//
you're reading...
Polina Dekartz - Botschafterin für interkulturelle Liebe

Rücktritt von Paula Germanys Next Bundeskanzlerin

Rücktritt von Paula, Germanys next Bundeskanzlerin am 8.3.2011

Rücktritt von Paula, Germanys next Bundeskanzlerin am 8.3.2011

Das tut mir echt Leid, aber ich kann meinen Pflichten nicht im dem Umfang nachgehen, wie es sich gehört.

Ich bin mir sicher, dass es auch bessere KandidatInnen für den Posten gibt,

ich nehme an, eine Wahl wäre da erforderlich.

Durch Germanys Next BK habe ich viele Freunde gefunden und werde mich richtig freuen, wenn wir auch weiter in touch keepen 🙂

Mein riesengroßer DANK gilt unserer Social Secretary (und alles LIEBE zum Geburtstag!)

Im Prinzip ist Sie unsere Kanzlerin, ich war ja so eher repräsentativ (obwohl es richtig Spaß gemacht hat!!!!)

In Liebe,

Eure Paula

Advertisements

Über nextkabinett

Seit seiner Gründung versammelt das next Kabinett kreative Kopfarbeiter um sich und versucht, bisweilen unter Zuhilfenahme überlieferter und überschätzter Utopien, einen neuen Blick auf das politische, gesellschaftliche und kulturelle Geschehen zu werfen.

Diskussionen

9 Gedanken zu “Rücktritt von Paula Germanys Next Bundeskanzlerin

  1. Erste Reaktionen bei Facebook:

    Klaus Derblaueklaus und Monika Rumbach gefällt das.

    *

    Germanys Next Bundeskabinett Ups! Ach Du je! Der Internationale Frauentag soll doch eigentlich kein Tag für Hiobsbotschaften sein. Schon wieder wählen. Das muss ich erst mal verdauen. Ich melde mich dazu. Aus persönlichen Gründen bin ich für heute off. LG; die SoSe

    *
    Uwe Bogumil Paula, bitte die Formalien einhalten: erst abschreiben, dann Rücktrittpläne dementieren, dann erst zurücktreten.

    Anschliessend nicht vergessen Autobiographie schreiben, reich und berühmt werden. (reihenfolge beliebig.

    Glück Glanz Ruhm Dir Germanys next Altbundeskanzlerin aus dem Gemütlichkeitsministerium

    *

    Paula Germanys Next Bundeskanzlerin Hallo lieber Uwe,
    verdammt, kannst Du Gedanken lesen?! 🙂
    nur will ich dem Guten Berg nicht nachäffen.
    Autobriographie folgt irgendwann (bestimmt 🙂
    LG ins Reich der Gemütlichkeit

    *

    Germanys Next Bundeskabinett Formal schlage ich jetzt schon mal vorab … nein, ich wünsche mir … den Gemütlichkeitsminister als Wahlleiter vor. LG, die SoSe

    *

    Merkel singt : Persiflage von DIE UNTIERE & Gast : M. Angierski : Ich dos´sie ein!

    Germanys Next Bundeskabinett Ich bitte schon mal um informelle erste Vorschläge für die neue Germanys next Bundeskanzlerin. Und schon mal vorab … bitte nicht die Social Secretary, denn Germanys next Bundeskabinett ist keine One Woman Show. Ich bin und bleibe die Social Secretary, denn ich pflege die Seite. Das geht formal einfach nicht zusammen.

    *

    Germanys Next Bundeskabinett Wahlvorschläge einfach hier auf die Pinnwand [bzw. hier als Kommentar]posten. Ich sammle das dann und mache hier eine Notiz und bei WP einen Blog. Aber schon mal vorab, bitte nicht mich. Ich pflege die Seiten, das soll hier ja keine One Woman Show sein. Wählen werden wir dann im April.

    *

    Paula Germanys Next Bundeskanzlerin ‎1) Miezekanzlerin
    2) Emma s Welt!

    *

    Germanys Next Bundeskabinett So, nach minutenlangen und gemütlichen Sinnierens bin ich zu der Erkenntnis gelangt, im Gemütlichkeitsminister und Germanys next Frauenbeauftragter das ideale Wahlkampfleiterteam gefunden zu haben.

    Verfasst von nextkabinett | März 9, 2011, 2:28 pm
    • Emma hatte schon seinerzeit bei der Wahl von Paula aus persönlichen Gründen abgelehnt. Diese Gründe bestehen ja noch immer, deshalb denke ich nicht, dass sie diesmal kandidieren würde. Ich werde sie aber selbstverständlich fragen.

      Die next Miezekanzlerin hat letzte Woche bei einer neuen Arbeitsstelle begonnen und mir schon gesagt, dass sie in nächster Zeit kaum Ressourcen für das next Kabinett haben wird. Auch sie werde ich fragen, ich denke aber nicht, dass sie sich zur Wahl stellen wird.

      Verfasst von nextkabinett | März 9, 2011, 11:29 pm
  2. Steff Adams als Germanys next Bundeskanzler schlage ich Triloff zur Wahl vor! 😉 die steff

    Dir, Daniela Eckstein und Picpirate Bay gefällt das.

    Germanys Next Bundeskabinett Gute Idee, liebe Superministerin für Urlaub und musikalische Angelegenheiten.

    Capt’n Trili Ich fühle mich geehrt, liebe Steff, scheue aber die Arbeit 😉

    Germanys Next Bundeskabinett Fauli Jammi Jammi

    Seepferdefahrgaeste Radioshow angesichts des links: …sprachlos vor entsetzen 😮

    Germanys Next Bundeskabinett ‎@Seepferdefahrgästeshow: Habe nichts anderes zum Thema ‚Fauli‘ gefunden. Sorry für Dein Entsetzen. ;o(

    Capt’n Trili hahaha 😉 hier was Seriöseres:

    Faultier Dreizehen-Faultier Tiere Animals Natur SelMcKenzie Selzer-McKenzie ;-))))))

    Germanys Next Bundeskabinett Ach wie schön. Dank Dir sehr, bester Energieminister. Das sollte eigentlich Dein energieministeriales Logo werden. So wegen der Entropie usw. Wie erzielen wir höchste Aktivität und Dynamik bei gleichzeitig geringstem Energieaufwand.

    Capt’n Trili Ganz wie es sich gehört! 🙂

    Verfasst von nextkabinett | März 9, 2011, 2:39 pm
  3. Germanys Next Bundeskabinett Ich schlage den Staatssekretär für Haare und Möpse schön vor. Leider scheint er nicht bei FB zu sein, deshalb muss ich ihn bei WP fragen … Geteilte Schokolade ist halbe Schokolade!

    *

    N.N. ‎“Staatssekretär für Haare und Möpse“, wie auch immer das gemeint ist, geht gar nicht. Nicht jeder selbstkreierte Titel sollte kritiklos geschluckt werden, bei aller Freiheit Ämter zu kreiieren. Oder soll GnB soll am Ende doch nur eine Lachnummer sein? Ich denke nicht.

    Germanys Next Bundeskabinett Lieber N.N., „…Möpse schön“ Schau doch mal auf seine Seite Staatssekretär für Haare und Möpse schön und obigen Blog. Er ist ein sehr ernsthafter Mensch … bewegt sich lachmäßig auf der Ebene von Titanic …

    N.N. Liebe SoSe, ich dachte mir schon, dass „Möpse“ Möpse im eigentlichen Wortsinn sind. Trotzdem: ein Rohrkrepierer! Null lustig, eher abschreckend. Da kann der Inhalt so toll sein wie er will. Als Außenstehende, die ich ja jetzt bin, will ich das gesagt haben. Grundsätzlich gehört GnB natürlich meine Sympathie. Vielleicht gerade deshalb musste diese Kritik sein.

    Mel Möhring Zumal ja ein „Witz“ immer in seinem Zusammenhang wirkt, und eben herausgerissen aus demselben sehr hässlich werden kann

    Germanys Next Bundeskabinett O.k. o.k.. Ich werde es dem Staatssekretär … weiterleiten [was ich hiermit getan habe …]. Wir hatten schon schlimmere Aufreger hier im GnBK … weit schlimmere …

    Thilo Tiede Ich hoffe er muss jetzt nicht zurücktreten…
    Dann gründe ich die Gruppe „Wir wollen den Staatssekretär für Haare und Möpse schön zurück“ und das klingt dann wirklich dämlich 😉

    Germanys Next Bundeskabinett ‎@Tilo Tiede: Nein nein, keine Sorge. Wir sind hier interspeziesmäßig orientiert. Kein Rücktritt nirgends.

    Uwe Bogumil Die next Kanzlerin hieße ja nicht Staatssekretär etc. Das Merkel hat ja auch den Titel Kanzlerin und nicht Kohls Kleine.
    Was den Staatsekretär angeht: als Gemütlichkeitsminister stören mich weder Haare noch Möpse in meiner Gemütlichkeit. Witze funktionieren in der Regel wie sie wollen. „Ich dachte mir schon, dass „Möpse“ Möpse im eigentlichen Wortsinn sind.“ hat mich schon sehr erheitert, ein Satz übrigens, der aus dem Zusammenhang gerissen, humoristische Qualitäten hat. Manchmal kann übrigens die Hässlichkeit im Auge des Berachters entstehen. Der eigentliche Wörtsinn von „Möpse“ ist natürlich das Zwillingspaar der Altherrenfetthügel hingelagert auf der Greisenbrust.

    Verfasst von nextkabinett | März 9, 2011, 2:53 pm
  4. Germanys Next Altbundeskanzlerin Paula

    My beloved 🙂

    Also:

    1. Perlen Taucherin

    oder

    2. Gerda Röken

    Die beiden Namen klingen so herrlich weiblich, märchenhaft und irgendwie geil, und für mich als Linguistin spielen Namen immer eine sehr große Rolle. Ich weiß, es wird erst im April gewählt, und trotzdem! 🙂
    In Liebe,

    Paula (Mensch!)

    *
    Germanys Next Bundeskabinett Großartige Wahlvorschläge, liebe Paula, Germanys next Altbundeskanzlerin. Beide Wahlvorschläge unterstütze ich zu garantierten Einhundertprozent!!!

    Germanys Next Altbundeskanzlerin Paula Vielen Dank 😉 Und ja- genau- lasset uns alle wahlvorschlagen!

    Germanys Next Bundeskabinett Diese beiden Wahlkandidatinnen könnte ich mir auch als gemeinsame Germanys next Bundeskanzlerinnen vorstellen. Sozusagen als Germanys next Kanzlerinnendoppelpakt und mit der next Miezekanzlerin wäre das dann ein Germanys next Kanzlerinnen-Trio. Kreative Namensgebungen sind sehr willkommen. Getreu unserem Motto: If I could dream …. Wenn ich träumen könnte … J’aimerais pouvoir rêver …

    Polina Ogultschanskaya Ja, weil bewiesen – alleine ist es schwer 🙂
    Ein Tro – hervorragend!

    Germanys Next Bundeskabinett Weil bewiesen … alleine geht hier nun mal gar nichts. Germanys next Bundeskabinett ist nichts ohne seine Kabinettsmitglieder und gar nichts ohne seine next Kanzlerinnen.

    Polina Ogultschanskaya Dat stimmt, liebe SoSe!!

    Verfasst von nextkabinett | März 9, 2011, 6:18 pm
  5. Na Prima … So schnell war ich mal wieder nicht 😦

    Asche auf mein Haupt.

    Allerdings hat diese traurige Tatsache zur Folge, daß ich mich am 1.4.2011 wohl bei Fakebock anmelden muß …
    ——————————————————-

    Ich nehme mit dem Gefühl tiefsten Bedauerns die Nachricht vom Rücktritt unserer hochverehrte Germays next BundesKanzlerin Paula zur Kenntnis.

    Allerdings verbinde ich damit die Hoffnung, daß auch Bundeskanzlerin Merkel sich nun dazu aufraffen kann, gemaäß ihres Amtseides „allen Schaden vom deutschen Volk abwenden“ und ebenfalls zurücktreten wird …

    Als Datenschutzbeauftragter wünsche ich Paula für die Zukunft alles nur erdenklich Gute und bitte darum, diesen meinen Wunsch ihr zu übermitteln.

    Der Emil

    Verfasst von DSB & PimPH | März 9, 2011, 9:37 pm
    • Lieber Emil,

      das werde ich Ihr sogleich noch in Kopie zukommen lassen. Sie kriegt ohnehin noch eine große Paula, Germany next Altbundeskanzlerin-Abschiedsgala. Ich denke, nach der Wahl der neuen Germanys next Bundeskanzlerin, egal ob weiblich, männlich, im Doppelpack oder sonstwie, und vor der Inauguration der neuen next Kanzlerin. Man soll ja die Feste feiern wie sie fallen.
      Außerdem bleibt und Paula ja erhalten, denn sie wird Botschaftern für interkulturelle Liebe. Die Bewerbung liegt schon vor, bei ‚So geht es mit dem Ministerwerden‘. Fehlt uns bloß noch die nächste Germanys next Bundeskanzlerin.
      Ich habe übrigens auch nach wie vor Heike dafür im Visier. Nur hat sie ja momentan nirgends ein öffentliches Etwas. Vielleicht fragst Du sie mal via Telefon ganz informell??? Das wäre absolut nett von Dir.
      Denn weder ist es gesagt, dass sich die wirklich kompetenten Frauen Perlen Taucherin und Gerda Röken dafür interessieren noch dass sie sich auch zur öffentlichen Wahl aufstellen. Zumal dies bei FB ja nochmal eine andere öffentliche Dimension hat als seinerzeit im etwas anarchisch-chaotischen MS. Bei FB kriegt das ‚gefällt mir‘ Votum ja nochmal eine andere Gewichtung als das seinerzeitige ‚Daumen hoch‘.
      Ich werde noch ein bis zwei Tage warten und dann mal via Mail bei beiden vorsprechen. Ach ja, das wird diesmal ein langer Weg. Nicht umsonst habe ich Wahlen für April anberaumt.
      Wenn Du dann bei FB bist, dann können wir das offizielle Wahlprocedere – hoffentlich mit Uwe Bogumil und Thomas Opfermann als Wahlleiter – anleiern. Vorher mache ich nichts, außer informell Leute vorschlagen bzw. anfragen.

      In diesem Sinne für heute eine gute Nacht. Und denke an Heike. Heike kennt den Laden und ich fände es super, wenn sie wieder zurück käme.

      LG,
      Renate

      Verfasst von nextkabinett | März 9, 2011, 11:14 pm
  6. Vorschlag und Idee: Vielleicht könnten wir ab April bei FB auch eine eigene offene Gruppe ‚Wahl von Germanys next Bundeskanzlerin‚ eröffnen und dort die Wahl ablaufen lassen. Dann wäre alles auch eindeutig dokumentiert. Wählen könnte jeder aus den Seiten des next Kabinetts sowie diese Gruppenmitglieder. Hier bei WordPress liefe es über einen eigens eingerichteten Blog und MySpace über meine Reka als Social Secretary-Seite, quasi als Briefwahl. Wir müssten allerdings einen längeren Wahlzeitraum als damals bei Paula’s Wahl einräumen. Damals war es nur eine Woche, faktisch sogar kürzer, weil das Ergebnis so eindeutig war. Diesmal müsste man diesen ‚Briefwahl-Zeitraum länger planen.

    Na ja, das sind jetzt alles lockere Vorabüberlegungen.

    Verfasst von nextkabinett | März 9, 2011, 11:39 pm

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Archive

Germanys next Kabinettsmitglieder

Germanys next Kabinettsmitglieder, by Steff Adams

„wir dürfen uns nicht irre

machen lassen und unser ziel nicht aus den augen verlieren. zurückkehren zu den wurzeln und weiter-kämpfen. ;) genau…. and don’t stop me now!“
Steff Adams, Musikministerin und Botschafterin für Urlaubswelten

by Renate Milena Findeis

MfIS, by Dominic Memmel

RSS Gladbeckskaja Pravda

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

Kunstpelzbaum, by Maria. im Gurkenfeld

Ministergalerie

Blogger WG

Hier trifft sich die Blogger WG: Die Blogger WG ist ein lockerer Zusammenschluss einiger Netzbewohner, die Spaß am Bloggen haben. Wir verlinken unsere Blogs und teilen die eine oder andere Idee miteinander. Wer mitmachen will, kann sich gerne hier melden http://medienkanzler.net/. Wenn Du WG-tauglich bist und die Chemie stimmt, kannst Du gerne einziehen. Wie wir unser Zusammenleben regeln, ist schnell erklärt.

RSS Lebensweisheiten, die das Leben schrieb

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

Germanys next Best of …

Pöbel? Nein Danke

Werbefrei

Werbefreier Blog

"Seit einiger Zeit blendet Wordpress.com in Texte Werbung ein – darauf habe ich leider keinen Einfluß, solange ich das kostenfreie Angebot in Anspruch nehme. Damit führt wordpress.com mein Vorhaben, einen werbefreien Blog zu gestalten, zwar ad absurdum, aber ich selbst werde weiterhin keine Werbung mechen, auch und gerade nicht gegen Bezahlung." (Text: Der Emil)

%d Bloggern gefällt das: