//
you're reading...
Daniela Eckstein - Imaginationsministerium

Protokoll Staatstreffen Hamburg :)

 
Protokoll Staatstreffen Hamburg

Datum: 08.04.2011 – 11.04.2011

Ort: Hamburg

Anwesende:

  • Ministerin Kultur Admiral zur See und Partyministerin Anja Gna
  • Ministerin Towanda, Rächerin der Unterdrückten sowie
    Ministerin der neuen Mini-Maus-Revolution und Ministerin
    für Imagination und Träumeverwirklichung Daniela Eckstein

sowie unsere hochgeschätzte,

  • persönliche Beraterin, Monika Elenkova.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Wesentliche Punkte des Staatstreffens:

  1. Wir philosophierten über den Sinn und Unsinn von grell erleuchteten Büroräumen und verlegten nach einstimmigem Beschluss das Staatstreffen in Musikkneipen auf der Hamburger Reeperbahn, da dieses besser für die allgemeine Befindlichkeit aller Anwesenden war.
  2. Aus gegebenem Anlass und zur großen Freude aller stellten wir fest, dass die französische Mafia völlig neue, poetische Wege geht und zu diesem neuen Weg beglückwünschen wir die französische Mafia sehr, sehr herzlich und sind schon sehr gespannt auf die weiteren neuen Fortschritte.
  3. Erfolgreiche Rekrutierung von neuen Ministern um die Männerquote im Ministerium zu verbessern.
  4. Unsere bisherige hochgeschätzte Ministerin Kultur Admiral zu See und Partyministerin Anja Gna wechselt ab sofort ins Ministerium Kultur Admiral zur See und wird ebenso Ministerin für Absurdismus.
  5. Zwischendurch organisierten wir mit Hilfe der neuen Kommunikationsmitteln erfolgreich weiter aus gegebenen Anlass Flashmobs für *Fukushima mahnt*am 12.04.2011 in Hamburg und Köln.
  6. Wir diskutierten über die Folgen des Klimawandels, wie plötzliche Sandstürme auf Autobahnen.
  7. Philosophische Debatten über die neuen Wege der Literatur.

In diesem Sinne war es ein sehr intensives, arbeitsreiches, teamworkliches, erfolgreiches, sehr persönliches Staatstreffen in Hamburg und freuen uns schon auf das Staatstreffen.

Hochachtungsvoll
wüdevoll schauend,

Protokollantin

Ministerin Towanda, Rächerin der Unterdrückten sowie
Ministerin der neuen Mini-Maus-Revolution und Ministerin
für Imagination und Träumeverwirklichung.

Advertisements

Über nextkabinett

Seit seiner Gründung versammelt das next Kabinett kreative Kopfarbeiter um sich und versucht, bisweilen unter Zuhilfenahme überlieferter und überschätzter Utopien, einen neuen Blick auf das politische, gesellschaftliche und kulturelle Geschehen zu werfen.

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Archive

Germanys next Kabinettsmitglieder

Germanys next Kabinettsmitglieder, by Steff Adams

„wir dürfen uns nicht irre

machen lassen und unser ziel nicht aus den augen verlieren. zurückkehren zu den wurzeln und weiter-kämpfen. ;) genau…. and don’t stop me now!“
Steff Adams, Musikministerin und Botschafterin für Urlaubswelten

by Renate Milena Findeis

MfIS, by Dominic Memmel

RSS Gladbeckskaja Pravda

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

Kunstpelzbaum, by Maria. im Gurkenfeld

Ministergalerie

Blogger WG

Hier trifft sich die Blogger WG: Die Blogger WG ist ein lockerer Zusammenschluss einiger Netzbewohner, die Spaß am Bloggen haben. Wir verlinken unsere Blogs und teilen die eine oder andere Idee miteinander. Wer mitmachen will, kann sich gerne hier melden http://medienkanzler.net/. Wenn Du WG-tauglich bist und die Chemie stimmt, kannst Du gerne einziehen. Wie wir unser Zusammenleben regeln, ist schnell erklärt.

RSS Lebensweisheiten, die das Leben schrieb

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

Germanys next Best of …

Pöbel? Nein Danke

Werbefrei

Werbefreier Blog

"Seit einiger Zeit blendet Wordpress.com in Texte Werbung ein – darauf habe ich leider keinen Einfluß, solange ich das kostenfreie Angebot in Anspruch nehme. Damit führt wordpress.com mein Vorhaben, einen werbefreien Blog zu gestalten, zwar ad absurdum, aber ich selbst werde weiterhin keine Werbung mechen, auch und gerade nicht gegen Bezahlung." (Text: Der Emil)

%d Bloggern gefällt das: