//
you're reading...
Bands Sounds & Töne, Kasper Bjørke, Popkultur(ell)

Kasper Bjørke – Young Again

 
Ihr lieben Alle, wo Ihr auch immer seid,
habt alle ein verjüngendes Wochenende! Mit Dank an Angelika Hefner für diese Weekend-Musik.

 

 

  • Video for the first single from the upcoming Kasper Bjørke album „Standing on top of Utopia“ February 2010 on hfn music. Featuring Jacob Bellens!
    Video credits: A Fortune Production. Directed & edited by Karim Huu Do Written by Florence Tetier, Karim Huu Do & Florian Joye.
    Directors of Photography: Florian Joye & Gilles Turin. Production Design & Art Direction by Florence Tetier & Florian Joye. First Assistant Director: Sony De Sousa. First Assistant Photographer: Julien Schlaepfer. Second Assistant Photographer: Julien Pujol, With Alexia Cayre & Reto Schmid. Special thanks to: Andrea Astolfi , Nancy Medina, Johann Besse, Celia Lutangu, Djamel Merzkani.
    www . fantastiquefortune . com. Shot in Lausanne, Switzerland in summer 2009.

 
YOUNG AGAIN

Enough is enough, noone stops the catarpillar
The weight of the world already too much to bear
You do it loud, mix it up with vanilla
The sound is the best I have heard for a million years

From the thunder that came I was never the same
and I would stop to think of what to do
I was taking a leap, I was playing for keeps with you

The many touches on my skin
That’s lying between now and then
The many kisses on my chin
So severe
I can’t believe the state I’m in
I can’t believe what’s happening
We’ll never be this young again
Guenivere

A comic relief that makes room for my decision
To tighten the rope so that you never will forget
The music that comes from when playing with precision
The words are too rough I can’t shake it from off my head

I was making a mess for the better i guess
With a desire to be understood
There were people around with the need to get down for good

The many touches on my skin
That’s lying between now and then
The many kisses on my chin
So severe
I can’t believe the state i’m in
I can’t believe what’s happening
We’ll never be this young again
Guenivere

 

Advertisements

Über nextkabinett

Seit seiner Gründung versammelt das next Kabinett kreative Kopfarbeiter um sich und versucht, bisweilen unter Zuhilfenahme überlieferter und überschätzter Utopien, einen neuen Blick auf das politische, gesellschaftliche und kulturelle Geschehen zu werfen.

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Archive

Germanys next Kabinettsmitglieder

Germanys next Kabinettsmitglieder, by Steff Adams

„wir dürfen uns nicht irre

machen lassen und unser ziel nicht aus den augen verlieren. zurückkehren zu den wurzeln und weiter-kämpfen. ;) genau…. and don’t stop me now!“
Steff Adams, Musikministerin und Botschafterin für Urlaubswelten

by Renate Milena Findeis

MfIS, by Dominic Memmel

RSS Gladbeckskaja Pravda

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

Kunstpelzbaum, by Maria. im Gurkenfeld

Ministergalerie

Blogger WG

Hier trifft sich die Blogger WG: Die Blogger WG ist ein lockerer Zusammenschluss einiger Netzbewohner, die Spaß am Bloggen haben. Wir verlinken unsere Blogs und teilen die eine oder andere Idee miteinander. Wer mitmachen will, kann sich gerne hier melden http://medienkanzler.net/. Wenn Du WG-tauglich bist und die Chemie stimmt, kannst Du gerne einziehen. Wie wir unser Zusammenleben regeln, ist schnell erklärt.

RSS Lebensweisheiten, die das Leben schrieb

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

Germanys next Best of …

Pöbel? Nein Danke

Werbefrei

Werbefreier Blog

"Seit einiger Zeit blendet Wordpress.com in Texte Werbung ein – darauf habe ich leider keinen Einfluß, solange ich das kostenfreie Angebot in Anspruch nehme. Damit führt wordpress.com mein Vorhaben, einen werbefreien Blog zu gestalten, zwar ad absurdum, aber ich selbst werde weiterhin keine Werbung mechen, auch und gerade nicht gegen Bezahlung." (Text: Der Emil)

%d Bloggern gefällt das: