//
you're reading...
Kabinettstisch, Medien, Presseperlen, Social Secretary, Stützen der Gesellschaft

Hoflieferanten für den BundesPeinlich. Pardon, den Bundespräsidenten …

 
Ungesagtes vom Bundespräsidenten (1)

 
Zum Auftakt unserer kleinen Reihe: Ungesagtes vom Bundespräsidenten dieser herrliche Artikel von Don Alphonso im brillianten Blog Stützen der Gesellschaft in der FAZ.Net vom 09. Februar 2012:

Hoflieferanten für den Bundespräsidenten

Hoflieferant, by http://www.rottenhoefer.de/hoflieferant.html Auch in den feinen Kommentaren finden sich noch erstklassige Anregungen, wie sie beispielsweise JMense (09. Februar 2012, 09:13) gibt: „Aber nun zur Sache: Ein wirklich guter Vorschlag, D.A.! Und praktischerweise führt die Firma Zentis bereits das Hoflieferanten-artige Krönchen im Wappen… äh: Logo. Oder man macht’s wie unsere Sportler-Damen und Sportler-Herren, welche den Sport ja nur im Nebenjob betreiben und hauptberuflich als Werbefläche durch die Gegend laufen (vor allem die Gegend mit hoher Kameradichte): Die Repräsentanten unserer Staatsorgane tragen an Hemd, Hose und Revers die Namen all der Unternehmen, die sie – sagen wir mal – sponsorn.“

HansMeier555 (09. Februar 2012, 09:26) macht zudem folgenden höchst konstruktiven Vorschlag: „Warum soll nur der Präsident seine Hoflieferanten haben. Im demokratischen Verfassungsstaat darf, nein muss jede Institution so eine Liste von Partnern, Freunden und Unterstützern führen. „Offizieller Ausrüster des Landgerichts Traunstein“.“

Weitergehend überlegt Leserkommentator Der Tiger (09. Februar 2012, 10:19), wie wir in diesem Sinne der Titelg’schafterei bekommen können: „Sehr gut! Titel sollten auch so vergeben werden. Der Rechtsanwalt des BP wird für seine aufopfernden Dienste Geheimrat. Leute, die ihren Doktorhut abschreiben müssen oder mußten, können mit geldunterlegten Ratschlägen den Titel ‚Hofrat’ erwerben.“

Im Ernst, in unserer hochgeschätzten nachbarlichen Steueroase Österreich gehen sie ja schon seit Jahrhunderten diesen Weg und führen ihn auch in der Parlamentarischen Demokratie unirritiert fort. Wie sehr dies Früchte trägt, werden wir uns baldmöglichst von Ihrer Kaiserlichen Hoheit Kaiserin Nicola Alexandra beantworten lassen.

 
August-Knobloch Hoflieferant 1906

 

Advertisements

Über nextkabinett

Seit seiner Gründung versammelt das next Kabinett kreative Kopfarbeiter um sich und versucht, bisweilen unter Zuhilfenahme überlieferter und überschätzter Utopien, einen neuen Blick auf das politische, gesellschaftliche und kulturelle Geschehen zu werfen.

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Archive

Germanys next Kabinettsmitglieder

Germanys next Kabinettsmitglieder, by Steff Adams

„wir dürfen uns nicht irre

machen lassen und unser ziel nicht aus den augen verlieren. zurückkehren zu den wurzeln und weiter-kämpfen. ;) genau…. and don’t stop me now!“
Steff Adams, Musikministerin und Botschafterin für Urlaubswelten

by Renate Milena Findeis

MfIS, by Dominic Memmel

RSS Gladbeckskaja Pravda

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

Kunstpelzbaum, by Maria. im Gurkenfeld

Ministergalerie

Blogger WG

Hier trifft sich die Blogger WG: Die Blogger WG ist ein lockerer Zusammenschluss einiger Netzbewohner, die Spaß am Bloggen haben. Wir verlinken unsere Blogs und teilen die eine oder andere Idee miteinander. Wer mitmachen will, kann sich gerne hier melden http://medienkanzler.net/. Wenn Du WG-tauglich bist und die Chemie stimmt, kannst Du gerne einziehen. Wie wir unser Zusammenleben regeln, ist schnell erklärt.

RSS Lebensweisheiten, die das Leben schrieb

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

Germanys next Best of …

Pöbel? Nein Danke

Werbefrei

Werbefreier Blog

"Seit einiger Zeit blendet Wordpress.com in Texte Werbung ein – darauf habe ich leider keinen Einfluß, solange ich das kostenfreie Angebot in Anspruch nehme. Damit führt wordpress.com mein Vorhaben, einen werbefreien Blog zu gestalten, zwar ad absurdum, aber ich selbst werde weiterhin keine Werbung mechen, auch und gerade nicht gegen Bezahlung." (Text: Der Emil)

%d Bloggern gefällt das: