//
you're reading...
Angelika Janz, Kleines Bild letzter Stunden, Kultur, Literatur, Prosa

Kleines Bild letzter Stunden

 
Kleines Bild letzter Stunden

 

Angelika Janz. Lichtdruck

Angelika Janz. Lichtdruck

Ein Wort wandert durch den noch undefinierten Raum. Es ist ein Wort, das diesen Raum für dein Leben erst möglich macht., solange ihn weder Geruch, Ausdehnung noch Farbe gefunden haben. Einer Gegend des Raumes entströmt Atem. Gedrängter verdichteter Leib, stumm, zusammengepresst im vergessenen Dunkel. Seine Ausdehnung lässt erahnen, wie groß der Raum ist. Verdichtetes, beseeltes Gefäß für ein Lebendiges, es saugt die luftige Äußerung aus dem Stoff der Sprache auf. Ferne Sprache, die seltsam unbeleibt in die blasser werdende Erinnerung eines abseitigen Gedächtnisses entweicht, das konturenlose Gedächtnis einer fremd bleibenden Existenz irgendwo draußen.
Dann ist es wieder still. Die Nacht legt sich als ein samtener Mantel auf die Flächen, die Gevierte, die Rundungen und organischen Formen und auf die wenigen Widerstände im Raum. Namenlose, zutiefst stoffliche Widerstände, deren Bedeutung sich ändern wird, wenn das Wort Besitz von dem Raum ergriffen haben wird. Ein Windzug streift ihre Oberflächen. Hölzern, Stumpf, metallisch glänzend oder poliert sind sie, papiern und textil, Landebahnen für die kleinen Insekten der Nacht.
Der sanfte Wind, er fängt sich in der großen exotischen Pflanze mit den riesigen Handblättern, die nahe dem Fenster weit hinein in den Raum zeigt . Sie verbindet den Raum mit der einstmals vertrauten Region dort draußen, vermittelt, dass es sich lohnt, auch hier lebendig zu sein. Es gibt ein Fenster, und es ist einen Spalt geöffnet. Die Spuren der Hand, auf den Griff gestempelt, zersetzen sich, kleinste Partikel des Lebendigseins, Hautzellen, Keime, Bakterien, Amöben und schließlich die schon gespaltenen Atome künftiger Kriege gegen das Leben.
Angelika Janz, Mit Steinen nach dem Mond werfen

Angelika Janz, Mit Steinen nach dem Mond werfen

Die Pflanze spricht, sie spricht die ganze Nacht hindurch mit all ihren Blättern und Zweigen mit dem Wind, der den Raum bewegt und mit immer neu hinein gewehten Düften erfüllt, der die Gerüche mischt und vertreibt und wieder neue ohne erkennbare Herkunft hineinträgt, Traumspiele, Traumverluste. Etwas streift draußen vorbei, es ist wieder ein Wort, ein Wort der Erinnerung, ein Wort der Bewegung, ein Wort, nach dem Du immer suchen wirst. Das Wort wandert durch den Raum und schärft die Konturen, allmählich, gründlich. Es riecht nach frischer Wäsche, er riecht nach frisch gemähtem Gras, es riecht man Holzbrand. Die Nacht überdehnt ihre Mitte, sie atmet ein, atmet aus. Aus dem Efeu, das die Fassade seit Jahren bis nahe ans Fenster hinauf bewächst, lässt sich ein zaghafter Vogellaut vernehmen, ein träumender Vogel, der nichts weiß von dem Wort im Raum und der dennoch der erste sein wird, den dieses Wort beleben wird.

 
Angelika Janz

 

Advertisements

Über nextkabinett

Seit seiner Gründung versammelt das next Kabinett kreative Kopfarbeiter um sich und versucht, bisweilen unter Zuhilfenahme überlieferter und überschätzter Utopien, einen neuen Blick auf das politische, gesellschaftliche und kulturelle Geschehen zu werfen.

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Archive

Germanys next Kabinettsmitglieder

Germanys next Kabinettsmitglieder, by Steff Adams

„wir dürfen uns nicht irre

machen lassen und unser ziel nicht aus den augen verlieren. zurückkehren zu den wurzeln und weiter-kämpfen. ;) genau…. and don’t stop me now!“
Steff Adams, Musikministerin und Botschafterin für Urlaubswelten

by Renate Milena Findeis

MfIS, by Dominic Memmel

RSS Gladbeckskaja Pravda

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

Kunstpelzbaum, by Maria. im Gurkenfeld

Ministergalerie

Blogger WG

Hier trifft sich die Blogger WG: Die Blogger WG ist ein lockerer Zusammenschluss einiger Netzbewohner, die Spaß am Bloggen haben. Wir verlinken unsere Blogs und teilen die eine oder andere Idee miteinander. Wer mitmachen will, kann sich gerne hier melden http://medienkanzler.net/. Wenn Du WG-tauglich bist und die Chemie stimmt, kannst Du gerne einziehen. Wie wir unser Zusammenleben regeln, ist schnell erklärt.

RSS Lebensweisheiten, die das Leben schrieb

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

Germanys next Best of …

Pöbel? Nein Danke

Werbefrei

Werbefreier Blog

"Seit einiger Zeit blendet Wordpress.com in Texte Werbung ein – darauf habe ich leider keinen Einfluß, solange ich das kostenfreie Angebot in Anspruch nehme. Damit führt wordpress.com mein Vorhaben, einen werbefreien Blog zu gestalten, zwar ad absurdum, aber ich selbst werde weiterhin keine Werbung mechen, auch und gerade nicht gegen Bezahlung." (Text: Der Emil)

%d Bloggern gefällt das: