//
you're reading...
Allgemein

Ich war jung und hatte kein Geld

Liebe Vallartina, danke für diesen Beitrag letztlich über unser aller Hartleibigkeit. Du hast ja an anderer Stelle darüber geschrieben, wieviel Eier in Mexiko gegessen werden. Vielleicht bewegt sich ja auch in Deinem Land etwas in diese Richtung … Liebe Grüße zu Dir von hier aus …

Que Onda?

Ganz sicher kann ich auch behaupten, dass wir damals weit weniger aufgeklärt waren als heute! Wie hätten wir uns all die unverzichtbaren, superwichtigen Informationen besorgen sollen, gab es doch kein Internet, und selbst die Stadtbibliothek hätte uns nicht vor diesem Dilemma bewahren können, diesem seelischen Scherbenhaufen, vor dem wir heute stehen! Gut, vielleicht wollten wir auch nicht „bewahrt“ werden, was war denn schon Schlechtes dabei? Es war angesagt, hype, must-do! Trotz meiner chronischen Pleite und angesichts der Tatsache, dass es in meiner Studentenbude noch nicht mal einen Campingkocher gab, drückte ich folglich alle paar Wochen 3 Streifen meiner Verkehrsverbundskarte ab und fuhr zum Stachus oder zum Rotkreuzplatz. Dort fand das pralle Leben statt, dort standen die Tempel der Begierde, dort musste man sich treffen und gesehen werden: Beim Mäcki!

Hamburger, Pommes, Milchshake! Wir zogen sie uns rein, am besten in der Clique, lachend, schäkernd, gut war’s.

Seit drei Tagen ist…

Ursprünglichen Post anzeigen 145 weitere Wörter

Advertisements

Über nextkabinett

Seit seiner Gründung versammelt das next Kabinett kreative Kopfarbeiter um sich und versucht, bisweilen unter Zuhilfenahme überlieferter und überschätzter Utopien, einen neuen Blick auf das politische, gesellschaftliche und kulturelle Geschehen zu werfen.

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Archive

Germanys next Kabinettsmitglieder

Germanys next Kabinettsmitglieder, by Steff Adams

„wir dürfen uns nicht irre

machen lassen und unser ziel nicht aus den augen verlieren. zurückkehren zu den wurzeln und weiter-kämpfen. ;) genau…. and don’t stop me now!“
Steff Adams, Musikministerin und Botschafterin für Urlaubswelten

by Renate Milena Findeis

MfIS, by Dominic Memmel

RSS Gladbeckskaja Pravda

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

Kunstpelzbaum, by Maria. im Gurkenfeld

Ministergalerie

George W. Lästerbacke ist Minister für Staatsunsicherheit und außerirdische Kontakte

Christoph Lorenz ist Minister für Verkehr und Dub

Christoph Lorenz ist Germanys next Minister für Verkehr und Dub

Mehr Fotos

Blogger WG

Hier trifft sich die Blogger WG: Die Blogger WG ist ein lockerer Zusammenschluss einiger Netzbewohner, die Spaß am Bloggen haben. Wir verlinken unsere Blogs und teilen die eine oder andere Idee miteinander. Wer mitmachen will, kann sich gerne hier melden http://medienkanzler.net/. Wenn Du WG-tauglich bist und die Chemie stimmt, kannst Du gerne einziehen. Wie wir unser Zusammenleben regeln, ist schnell erklärt.

RSS Werbefluch

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

RSS Lebensweisheiten, die das Leben schrieb

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

Germanys next Best of …

Pöbel? Nein Danke

Werbefrei

Werbefreier Blog

"Seit einiger Zeit blendet Wordpress.com in Texte Werbung ein – darauf habe ich leider keinen Einfluß, solange ich das kostenfreie Angebot in Anspruch nehme. Damit führt wordpress.com mein Vorhaben, einen werbefreien Blog zu gestalten, zwar ad absurdum, aber ich selbst werde weiterhin keine Werbung mechen, auch und gerade nicht gegen Bezahlung." (Text: Der Emil)

%d Bloggern gefällt das: