//
http://germanysnextarchiv.wordpress.com/

Chronik

Diese Kategorie enthält 66 Beiträge

Stadt – Land – Fluss von oben

    Stadt – Land – Fluss von oben   Liebe Freunde und Kollegen,   als Repost vom 15. November 2010 hier nochmals eine Medienperle für alle, die die Reihe noch nicht kennen:     Wieviel dies nun mit google-streetview zu tun hat, überlasse ich den Kommentatoren. Hier die  Links zu zdf-neo:     Deutschland … Weiterlesen

We like trash … German Carnival

Liebe Germanys next Närrinnen und Narralesen, zufällig gesehen, höchst amüsiert und glücklicherweise auf youtube gefunden … und ist auch dieses Jahr noch einmal sehenswert … … accidentally seen, tickled pink and fortunately seen at youtube – an amazing play from German carnival … Mainz bleibt Mainz, wie es singt und lacht. Helmut Schlösser alias Barack … Weiterlesen

CHRONIK von Germanys next BundesKabinett Teil V (September/Oktober/November/Dezember 2010), 14. November 2010

So ist Germanys next Bundeskabinett geworden, was es ist: ♦ Die aktuellsten Einträge werden zuerst angezeigt. Für die regelmäßige Aktualisierung ist gesorgt. Und weil es mittlerweile schon sehr viele Einträge sind, findet ihr die älteren Blogs des Jahres 2010 hier. Getreu der Devise, dass das Private auch politisch und das Politische auch privat ist, viel … Weiterlesen

Bewerte den Politiker – Teil II, 11. November 2010

  Der Minister für innere Schönheit bittet zur zweiten Politikerbewertung Nachdem das Ministerium für Innere Schönheit kurzzeitig dem Slogan gefrönt hat „Innere Schönheit ganz privat“ und deshalb weniger öffentlich tätig war, wird’s nun wieder Zeit. Und zwar…  Dieser Guttenberg! 159 % der Wähler wünschen sich diesen Guttenberg zum Bundeskanzler, 89 % aller Großmütter zum Schwiegersohn … Weiterlesen

Der Vergnügungsminister Mancini bittet um Eure Aufmerksamkeit, 26. Oktober 2010

Der Vergnügungsminister Mancini bittet um Eure Aufmerksamkeit Der Vergnügungsminister Mancini ist gerade nicht amused. Lest bitte warum … Blick auf die Trümmer des liberalisierten Finanzmarktes Das Vergnügungsminsiteriums ist zur Zeit nicht in der Lage, seiner eigentlichen Aufgabe gerecht zu werden. Direkt vor dem Fenster des Ministers liegen die Trümmer, die der liberalisierte Amtssitz hinterlassen hat. … Weiterlesen

Suria Kassimi, die Ministerin für Lautmalerei über deutsche Gegenwartsgeschichte, 14. Oktober 2010

    Suria Kassimi, die Ministerin für Lautmalerei   malt ein Historienbild mit Worten, Stophen und Versmaß. Stift und Pinsel zeichnen mittels strenger Form in aller Kürze einen Text voller Dichte und Prägnanz. Soweit so gut, liebe Freunde und Kollegen. Urteilt selbst. Die Ministerin für Lautmalerei freut sich auch hier über Eure anregenden Kommentare.    … Weiterlesen

Bauernweisheiten zum Wirtschafts-Nobelpreis, 12. Oktober 2010

Bauernweisheiten zum Wirtschafts-Nobelpreis „Das beste Wappen in der Welt ist der Pflug im Ackerfeld.“ So, liebe Kollegen, Freunde, Förderer, Murmeltierchen und Interessierte, nicht nur ich scheine diesen Nobelpreis für Wirtschaft ziemlich seltsam zu finden. In der guten alten Tante FAZ gibt es heute einen Kommentar dazu, den ich der Einfachheit zur Gänze zitiere, einschließlich der … Weiterlesen

Das Urlaubsministerium plant einen Ausflug in echt …, 3. Oktober 2010

das Urlaubsministerium plant einen Ausflug in echt … Liebe Ministerinnen, liebe Minister, das Urlaubsministerium möchte einen Ministerausflug vorschlagen. Ein Sitzung real in einer Stadt ihrer Wahl. Sitzungspunkte könnten sein: – Allgemeines Vorstellen – Reden einzelner Minister – politische Angelegenheiten – großzügige Kaffeepausen – ausgiebige Lunch- und Dinnerzeiten – mögliche Amtsprobleme – Wiederwahl – Diverses Sitzungspunkte … Weiterlesen

STUTTGART BITTET DEUTSCHLAND UM HILFE, 1. Oktober 2010

Liebe Kollegen und Freunde,  auf Wunsch des Ministers für althergebrachte Traditionen nach Art des Neandertals +Namaste poste ich sehr gerne folgendes: STUTTGART BITTET DEUTSCHLAND UM HILFE Heute ist nicht nur Großdemonstration in Stuttgart (19:00 mittl. Schloßgarten), sondern als Solidaritätsbekundung auch sogenannte „Schwabenstreiche“ in ganz Deutschland:   Berlin, 19.00 Uhr, Potsdamer Platz, Am DB-Tower Hannover, 19.00 … Weiterlesen

Der Minister für Innere Schönheit startet ein Politikerranking, 27. September 2010

der Minister für Innere Schönheit mit seinem Schönheitstrank Im Ministerium für Innere Schönheit werden die Politiker nicht nach Fähigkeit, Erfahrung oder Parteizugehörigkeit bewertet, sondern nach erkennbarer Innerer Schönheit. Hierzu gibt es ein Bewertungssystem von 1 bis 10 (1=Kim Jong Il; 10=unerreichbar). Da auch das Ministerium für Innere Schönheit vor Betriebsblindheit nicht gefeit ist, wird im … Weiterlesen

Archive

Germanys next Kabinettsmitglieder

Germanys next Kabinettsmitglieder, by Steff Adams

„wir dürfen uns nicht irre

machen lassen und unser ziel nicht aus den augen verlieren. zurückkehren zu den wurzeln und weiter-kämpfen. ;) genau…. and don’t stop me now!“
Steff Adams, Musikministerin und Botschafterin für Urlaubswelten

by Renate Milena Findeis

MfIS, by Dominic Memmel

RSS Gladbeckskaja Pravda

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

Kunstpelzbaum, by Maria. im Gurkenfeld

Ministergalerie

Blogger WG

Hier trifft sich die Blogger WG: Die Blogger WG ist ein lockerer Zusammenschluss einiger Netzbewohner, die Spaß am Bloggen haben. Wir verlinken unsere Blogs und teilen die eine oder andere Idee miteinander. Wer mitmachen will, kann sich gerne hier melden http://medienkanzler.net/. Wenn Du WG-tauglich bist und die Chemie stimmt, kannst Du gerne einziehen. Wie wir unser Zusammenleben regeln, ist schnell erklärt.

RSS Lebensweisheiten, die das Leben schrieb

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

Germanys next Best of …

Pöbel? Nein Danke

Werbefrei

Werbefreier Blog

"Seit einiger Zeit blendet Wordpress.com in Texte Werbung ein – darauf habe ich leider keinen Einfluß, solange ich das kostenfreie Angebot in Anspruch nehme. Damit führt wordpress.com mein Vorhaben, einen werbefreien Blog zu gestalten, zwar ad absurdum, aber ich selbst werde weiterhin keine Werbung mechen, auch und gerade nicht gegen Bezahlung." (Text: Der Emil)