//
http://germanysnextarchiv.wordpress.com/

Uwe Bogumil – Gemütlichkeitsministerium

Diese Kategorie enthält 9 Beiträge

Fromme Dumpinglöhne

Ja ja, die kirchliche Ehrenarbeit … überhaupt die Ehrenämter … Danke, bester Gladbecks Bürgermeister der Herzen

Keine Angst vor Hartz IV Sanktionen

[Gladbeckskaja Pravda] via mein name ist mensch Keine Angst vor Hartz IV Sanktionen

Guttenbergwatch

  Wir wussten ja schon immer, dass wir ihn weiter beobachten sollten! Guttenbergwatch.  

Maike von Wegen

  Der Gemütlichkeitsminister empfiehlt: Maike von Wegen.

Der PARTEI-Tag der Partei die „PARTEI“ 2011

Der PARTEI-Tag der Partei die „PARTEI“ 2011. Da kann man ja fast neidisch werden. Schaut nach einer gelungenen Veranstaltung aus. Hoffe, Du hattest viel Spaß, bester Gladbecks Bürgermeister der Herzen.  

Gemütlichkeitsmissbrauch

Gemütlichkeitsmissbrauch. Wie gut, dass sich jemand dieses merkwürdig motivierten Artikels in bester Germanys next Bundeskabinetts-Manier annimmt. Zum Dank dafür, lieber Gemütlichkeitsminister, stricken wir Dir auch einen puscheligen Schal. Es grüßt, Deine Social Secretary  

Wahl der next Kanzlerin

Liebe Freunde und Kabinettsmitglieder, zur Wahl der neuen Germanys next Bundeskanzlerin existiert diese Gruppe bei Facebook, in der sich alle Interessierten einfinden können. Die Gruppe ist offen und gewählt wird dort werden. Alle, die sich dort einfinden, werden wahlberechtigt sein. Soviel habe ich vorab mal festgelegt. Selbstverständlich kann jede(r) irrtümlich hinzugefügte Freund auch wieder umgehend … Weiterlesen

Das Ministerium für Gemütlichkeit ist umgezogen!

Liebe Freunde und Kabinettsmitglieder, das Ministerium für Gemütlichkeit ist aus dem Büro von Gladbeckskaja Pravda in sein neues Büro umgezogen. Germanys next Gemütlichkeitsminister, Gladbecks Bürgermeister der Herzen hat es sich jetzt hier gemütlich gemacht. Kuschelig und schön gemütlich ist es hier … Deshalb heißen wir den Minister für Gemütlichkeit angemessen willkommen und Mathias Loris und … Weiterlesen

Viertes Ministerium im neuen Regierungsviertel … das Ministerium für Gemütlichkeit

Liebe Freunde und Kabinettsmitglieder, ich freue mich, denn mit vierfachem Stolz und vierfacher Freude präsentiere ich Euch das vierte Ministerium, das schon lange lange vor uns den Weg zu WordPress gegangen ist: Germanys next Gemütlichkeitsminister, Gladbecks Bürgermeister der Herzen ist quasi Germanys next Bundeskabinettsvorreiter hier bei WordPress. Respekt, Herr Kollege, Respekt! Gladbeckskaja Pravda Deshalb nochmals … Weiterlesen

Archive

Germanys next Kabinettsmitglieder

Germanys next Kabinettsmitglieder, by Steff Adams

„wir dürfen uns nicht irre

machen lassen und unser ziel nicht aus den augen verlieren. zurückkehren zu den wurzeln und weiter-kämpfen. ;) genau…. and don’t stop me now!“
Steff Adams, Musikministerin und Botschafterin für Urlaubswelten

by Renate Milena Findeis

MfIS, by Dominic Memmel

RSS Gladbeckskaja Pravda

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

Kunstpelzbaum, by Maria. im Gurkenfeld

Ministergalerie

George W. Lästerbacke ist Minister für Staatsunsicherheit und außerirdische Kontakte

Christoph Lorenz ist Minister für Verkehr und Dub

Christoph Lorenz ist Germanys next Minister für Verkehr und Dub

Mehr Fotos

Blogger WG

Hier trifft sich die Blogger WG: Die Blogger WG ist ein lockerer Zusammenschluss einiger Netzbewohner, die Spaß am Bloggen haben. Wir verlinken unsere Blogs und teilen die eine oder andere Idee miteinander. Wer mitmachen will, kann sich gerne hier melden http://medienkanzler.net/. Wenn Du WG-tauglich bist und die Chemie stimmt, kannst Du gerne einziehen. Wie wir unser Zusammenleben regeln, ist schnell erklärt.

RSS Lebensweisheiten, die das Leben schrieb

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

Germanys next Best of …

Pöbel? Nein Danke

Werbefrei

Werbefreier Blog

"Seit einiger Zeit blendet Wordpress.com in Texte Werbung ein – darauf habe ich leider keinen Einfluß, solange ich das kostenfreie Angebot in Anspruch nehme. Damit führt wordpress.com mein Vorhaben, einen werbefreien Blog zu gestalten, zwar ad absurdum, aber ich selbst werde weiterhin keine Werbung mechen, auch und gerade nicht gegen Bezahlung." (Text: Der Emil)