//
http://germanysnextarchiv.wordpress.com/

Küchenpolitik

Diese Schlagwort ist 5 Beiträgen zugeordnet

Blumen zum Valentinstag ( ❧ 045)

[Social Secretary] via Germanys next Kabinettsküche Blumen zum Valentinstag ( ❧ 045)

Frau Aigner im Dienste der ‚Welthungerhilfe‘ ( ∞ 027)

[Social Secretary] via Germanys next Kabinettsküche Frau Aigner im Dienste der 'Welthungerhilfe' ( ∞ 027)

Wir haben es satt! ( ∞ 026)

[Social Secretary] via Germanys next Kabinettsküche Wir haben es satt! ( ∞ 026)

Ilse Aigner: Was bin ich? ( ∞ 025)

[Social Secretary] via Germanys next Kabinettsküche Ilse Aigner: Was bin ich? ( ∞ 025)

Notizen aus Germanys next Kabinettsküche

  Küchenpolitik (1)   Gemüse für Europa – aus Sklavenhand Ein Evergreen unter den Medienperlen. Dieser Artikel verliert nichts von seiner Brisanz.  

Archive

Germanys next Kabinettsmitglieder

Germanys next Kabinettsmitglieder, by Steff Adams

„wir dürfen uns nicht irre

machen lassen und unser ziel nicht aus den augen verlieren. zurückkehren zu den wurzeln und weiter-kämpfen. ;) genau…. and don’t stop me now!“
Steff Adams, Musikministerin und Botschafterin für Urlaubswelten

by Renate Milena Findeis

MfIS, by Dominic Memmel

RSS Gladbeckskaja Pravda

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

Kunstpelzbaum, by Maria. im Gurkenfeld

Ministergalerie

Blogger WG

Hier trifft sich die Blogger WG: Die Blogger WG ist ein lockerer Zusammenschluss einiger Netzbewohner, die Spaß am Bloggen haben. Wir verlinken unsere Blogs und teilen die eine oder andere Idee miteinander. Wer mitmachen will, kann sich gerne hier melden http://medienkanzler.net/. Wenn Du WG-tauglich bist und die Chemie stimmt, kannst Du gerne einziehen. Wie wir unser Zusammenleben regeln, ist schnell erklärt.

RSS Lebensweisheiten, die das Leben schrieb

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

Germanys next Best of …

Pöbel? Nein Danke

Werbefrei

Werbefreier Blog

"Seit einiger Zeit blendet Wordpress.com in Texte Werbung ein – darauf habe ich leider keinen Einfluß, solange ich das kostenfreie Angebot in Anspruch nehme. Damit führt wordpress.com mein Vorhaben, einen werbefreien Blog zu gestalten, zwar ad absurdum, aber ich selbst werde weiterhin keine Werbung mechen, auch und gerade nicht gegen Bezahlung." (Text: Der Emil)